Klebefolien, Digitaldruckfolien, Car Wrapping Folie & Zubehör, Flex-, Flockfolien


Flockfolie, Flexfolie


Plotterfolien



Car Wrapping Folien


Struktur-& Carbonfolie



Digitaldruckfolie


Laminier-, Kaschierfolie



Car Wrapping Zubehör


Fenster-, Autoglasfolie




Mit den Premiummarken ORAJET® und ORACAL® hält ORAFOL eine Vielfalt hochwertiger Digitaldruckmedien für eine ebenso große Vielfalt an Anwendungen für Sie bereit. Das Sortiment wird abgerundet durch optimal abgestimmte Laminier-, Kaschier- und Montagefolien.

Digitaldruckfolien von ORAFOL zeichnen sich durch beste Druck- und Farbhaftungseigenschaften aus. Sie erzielen eine herausragende Bildqualität, brillante Farben und hochwertige Druckergebnisse. Die Produktion der Digitaldruckmaterialien unterliegt einer strengen Qualitätskontrolle. Modernste Produktionsprozesse garantieren die hochwertige Qualität der Folien. ORAFOL Digitaldruckmedien eignen sich für den Einsatz unter Extrembedingungen – sie sind formstabil, temperaturbeständig, lösemittel- und chemikalienbeständig. Durch das perfekt abgestimmte Zusammenspiel von Folie und Haftklebstoffvarianten für mannigfaltige Anforderungen können die Materialien auf zahlreichen Oberflächen, Untergründen und in unterschiedlichen Umgebungen angewendet werden.

 

ORAFOL bietet Produktlösungen für den Digitaldruck mit lösemittel- oder wasserbasierten Tinten, Latextinten, für den UV-Digitaldruck und den Thermotransferdruck. Die Bandbreite der Digitaldruckmedien umfasst Folien für kurz-, mittelfristige und permanente Anwendungen im Außen- und Innenbereich. Je nach Produkt sind die Digitaldruckmaterialien in den Ausführungen Weiß, Transparent, Glänzend, Seidenglänzend, Matt, zahlreichen Farben sowie als Reflexfolie erhältlich.

Für großflächige Applikationen empfiehlt sich die Verwendung von Produkten mit der RapidAir®-Technologie. Dies sind insbesondere die beliebten Folien ORAJET® 3951RA, ORAJET® 3551RA, ORAJET® 3165RA sowie ORAJET® 3162XRA und ORAJET® 3164XRA. RapidAir® ermöglicht eine einfache, schnelle Folierung und verhindert den Einschluss von Luftblasen. Luftblasen können einfach mit einer Rakel in Richtung Folienrand ausgestrichen werden.